In Memory Of Magdalene Knopp

Der hier gezeigte Clip über die Abtei Rommersdorf ist im Frühsommer 2020 entstanden. Ich habe die dort zu hörende Musik am 17. August 2018 in der Pfarrkirche St. Margaretha in Heimbach-Weis aufgenommen. Magdalene Knopp spielte damals auf der Rommersdorfer Stumm-Orgel (1738-1744 für die Abtei von den bekannten Hunsrücker Gebrüdern Stumm geschaffen und 1809 nach Heimbach überführt) dieses und weitere Stücke für die im selben Jahr aufwendig produzierte virtuelle Tour durch die Abtei.

Ende März erhielt ich die traurige Nachricht über den Tod von Magdalene Knopp. Sie starb mit nur 62 Jahren nach kurzer schwerer Erkrankung.

Magdalene Knopp studierte Kirchenmusik und Tonsatz in Köln. Sie absolvierte das A-Examen und erreichte im Fach Orgel die künstlerische Reifeprüfung.

Mit ihrem Wesen und ihrem Können bereicherte Magdalene Knopp seit 1981 das Leben der Pfarreigemeinschaft Heimbach-Engers.

Dieses Werk ist ihr zur Erinnerung gewidmet.

Eisenbahnbrücke bei Irlich, Neuwied

Eisenbahnbrücke Irlich

An einem Sonntag im September sind diese Bilder entstanden. Viele Menschen fahren tagtäglich über die Brücke an der B42 an Irlich vorbei. Warscheinlich wissen die Wenigsten aber wie es dahinter oder darunter  aussieht. Zumindest ist es mir so ergangen, bis zu dem Tag an dem diese Bilder entstanden sind. Abgesehen von den zeitgenössischen Wandmalereien innerhalb der Unterführungen, sieht es dort wirklich sehr idyllisch aus und der Abschnitt lädt geradezu zum Spazierengehen ein…

„Eisenbahnbrücke bei Irlich, Neuwied“ weiterlesen

Abtei Rommersdorf, Neuwied

“Schon seit Jahrhunderten prägt die Abtei Rommersdorf die Region rund um Neuwied. Das Kulturdenkmal begeistert sowohl historisch interessiertes Publikum als auch Gartenfreunde und Architekturliebhaber…”

Abtei Rommersdorf: Zur virtuellen Tour bitte auf das Bild klicken!

Erstmals in seiner jahrhundertelangen Geschichte erstrahlt dieser zauberhafte Ort nun auch virtuell und mit über achtzig Standpunkten auch sehr umfangreich!
Damit bietet diese Tour jedem Interessierten die Möglichkeit sich Appetit darauf zu holen was die Wirklichkeit ihm dort zu bieten hat.

Die Gaumenfreuden, die seit Eröffnung der Orangerie am 25. März 2018 serviert werden, können Sie an dieser Stelle nur erahnen…

„Abtei Rommersdorf, Neuwied“ weiterlesen