Weihnachten 2020 in Linz am Rhein – Die große Tour!

Ein Erklär-Video?

Ich habe festgestellt, dass es noch sehr viele Menschen gibt die nicht wissen wie eine virtuelle 360° Tour funktioniert und was für fantastische Möglichkeiten sich damit ergeben. Hier nun mein erstes Tutorial zu einer virtuellen Tour durch das weihnachtliche Linz am Rhein im Schicksalsjahr 2020…

Weihnachten 2020 in Linz am Rhein
Klicke auf das Bild um die große Tour durch die Stadt Linz am Rhein zu beginnen

Diese virtuelle Tour ist in dieser Form etwas besonderes. Zumindest empfinde ich das so. Was sie besonders macht, ist die Möglichkeit innerhalb dieser Produktion eine kleine Zeitreise durch die Geschichte und Ereignisse dieser Stadt zu unternehmen.

Als mich vor einigen Jahren die Leidenschaft für diese Art der Fotografie packte, war es mir ein großer Wunsch gewesen solch ein Projekt zu verwirklichen. Ich tat es einfach und das war dann der Beginn von Rheinland360 und allem was danach noch gekommen ist und noch kommen wird 🙂 

In den folgenden Jahren konnte ich viele Erfahrungen bei weiteren Produktionen sammeln. Dieses Wissen ist in diese Neuauflage nun eingeflossen. 

Ich möchte an dieser Stelle auch die Menschen erwähnen, die auf Ihre Art und Weise die Entstehung dieser komplexen Produktion unterstützt haben. Einige davon sind in der Tour auf der rechten Seite sichtbar, wenn man auf den Jake-Smiley (oben Rechts) klickt. 

Vielen Dank auf diesem Wege an das Stadtarchiv der Stadt Linz am Rhein! Die vielen tollen historischen Bilder sind mit viel Aufwand einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt worden. Viele Menschen haben viel gute Arbeit geleistet. Der Besuch der Seiten des Stadtarchivs und der Bildergalerien auf Flickr sind für alle, die noch mehr sehen wollen, sehr zu empfehlen!

Besonderer Dank gilt meinem Freund und Mitstreiter Marco Franke – IT Service BH. Er ist seit Beginn unermüdlich mit dabei und sorgt dafür, dass die Technik läuft. Nach dem Motto “Das Beste kommt zum Schluss” gebührt meiner lieben Ehefrau Manuela der Dank an dieser Stelle. Sie hat mir bei der Umsetzung dieses mittlerweile sehr großen Gesamtprojektes immer den Rücken frei gehalten.

Die Werbung kann ein- und ausgeschaltet werden. Wer keinen Schnee mehr gewöhnt ist oder die Flocken als störend empfindet, kann diesen durch Klick auf einen der Buttons im Werbebereich ausschalten. 

An einigen Stellen in der Tour verlinke ich auf weitere von uns produzierte virtuelle Touren. Achtet einfach auf die verschiedenen Symbole. Es wird nicht bei diesem Stand bleiben. Weitere Gadgets werden mit der Zeit folgen.

Apropos Zeit! So viel Zeit wie in diesen Tagen haben die meisten von uns noch nie gehabt. Schlagt sie ein bisschen tot hier auf Rheinland360.de.

Frohe Feiertage, einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021, bleibt gesund und verliert nicht die Hoffnung!
 
Viel Spaß bei der virtuellen Reise

ES WAREN KÜNSTLER*INNEN IN DER STADT

Ausstellung anlässlich des 10 jährigen Bestehens des Kunstvereins Linz am Rhein e. V.

Die Eröffnung der Festveranstaltung ist am 11.07.2020 um 17:00 Uhr gewesen.

Gezeigt wurden Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern, die in Linz gelebt und gearbeitet haben:

Otto Cornelius, Hans Günter Göbel, Heinrich Gogarten, Bernhard Hofer, Joseph von Keller, Franz Keller, Waltraud Markmann-Kawinski, Peter Meilchen, Johann Martin Niederrée, Edith Oellers-Teuber, Günther Oellers, Günther Scholl


Karte wird geladen, bitte warten...

In Memory Of Magdalene Knopp

Der hier gezeigte Clip über die Abtei Rommersdorf ist im Frühsommer 2020 entstanden. Ich habe die dort zu hörende Musik am 17. August 2018 in der Pfarrkirche St. Margaretha in Heimbach-Weis aufgenommen. Magdalene Knopp spielte damals auf der Rommersdorfer Stumm-Orgel (1738-1744 für die Abtei von den bekannten Hunsrücker Gebrüdern Stumm geschaffen und 1809 nach Heimbach überführt) dieses und weitere Stücke für die im selben Jahr aufwendig produzierte virtuelle Tour durch die Abtei.

Ende März erhielt ich die traurige Nachricht über den Tod von Magdalene Knopp. Sie starb mit nur 62 Jahren nach kurzer schwerer Erkrankung.

Magdalene Knopp studierte Kirchenmusik und Tonsatz in Köln. Sie absolvierte das A-Examen und erreichte im Fach Orgel die künstlerische Reifeprüfung.

Mit ihrem Wesen und ihrem Können bereicherte Magdalene Knopp seit 1981 das Leben der Pfarreigemeinschaft Heimbach-Engers.

Dieses Werk ist ihr zur Erinnerung gewidmet.

Eisenbahnbrücke bei Urmitz

Urmitzer Eisenbahnbrücke

Es war schon ein Geduldsspiel, bis diese Aufnahmen gelungen sind. Ich hätte nicht gedacht, dass die Brücke so rege genutzt wird. Verwunderlich war es jedoch nicht, denn der schöne Sommersonntag im August 2018 war ein weiterer idealer Tag zum spazieren oder wandern.

Für alle diejenigen die hier noch niemals hergegangen sind, gibt es ab sofort die virtuelle Variante in Form dieser 360° Aufnahmen…

„Eisenbahnbrücke bei Urmitz“ weiterlesen

Eisenbahnbrücke bei Irlich, Neuwied

Eisenbahnbrücke Irlich

An einem Sonntag im September sind diese Bilder entstanden. Viele Menschen fahren tagtäglich über die Brücke an der B42 an Irlich vorbei. Warscheinlich wissen die Wenigsten aber wie es dahinter oder darunter  aussieht. Zumindest ist es mir so ergangen, bis zu dem Tag an dem diese Bilder entstanden sind. Abgesehen von den zeitgenössischen Wandmalereien innerhalb der Unterführungen, sieht es dort wirklich sehr idyllisch aus und der Abschnitt lädt geradezu zum Spazierengehen ein…

„Eisenbahnbrücke bei Irlich, Neuwied“ weiterlesen

Ausgedehnte Tour entlang der Rheinallee und der Parkanlage in Bad Hönningen

Beginne hier die Tour mit einem Klick auf das Bild

Anfang April an einem Sonntagmorgen ist dieser virtuelle Spaziergang entstanden. Die Tour beginnt an der Bahnunterführung zur Kolpingstrasse in Bad Hönningen und erstreckt sich bis zur  Anlegestelle der Rheinfähre Bad Hönningen-Bad Breisig.

„Ausgedehnte Tour entlang der Rheinallee und der Parkanlage in Bad Hönningen“ weiterlesen

Casa Siciliana, Ristorante, Pizzaria in Unkel am Rhein

Ristorante Casa Siciliana, Unkel: Zur virtuellen Tour bitte auf das Bild klicken!

Die Familie Martino aus Unkel heißt Sie herzlich willkommen im familiär geführten “Casa Siciliana”!

Neben einem reichhaltigen Angebot an selbstgemachter Pasta, erwartet Sie dort traditionell im Steinofen gebackene Pizza, sowie frische Fleisch- und Fischgerichte.

Familie Martino freut sich auf Ihren Besuch zum Beispiel nach einer Wanderung entlang des Rheinsteigs oder durch das idyllische Siebengebirge.

Zur Homepage Casa Siciliana, Ristorante, Pizzaria in Unkel am Rhein

Abtei Rommersdorf, Neuwied

“Schon seit Jahrhunderten prägt die Abtei Rommersdorf die Region rund um Neuwied. Das Kulturdenkmal begeistert sowohl historisch interessiertes Publikum als auch Gartenfreunde und Architekturliebhaber…”

Abtei Rommersdorf: Zur virtuellen Tour bitte auf das Bild klicken!

Erstmals in seiner jahrhundertelangen Geschichte erstrahlt dieser zauberhafte Ort nun auch virtuell und mit über achtzig Standpunkten auch sehr umfangreich!
Damit bietet diese Tour jedem Interessierten die Möglichkeit sich Appetit darauf zu holen was die Wirklichkeit ihm dort zu bieten hat.

Die Gaumenfreuden, die seit Eröffnung der Orangerie am 25. März 2018 serviert werden, können Sie an dieser Stelle nur erahnen…

„Abtei Rommersdorf, Neuwied“ weiterlesen

Leutesdorf, Rheinpromenade & Weinberge

Rheinpromenade in Leutesdorf: Zur virtuellen Tour bitte auf das Bild klicken!

Willkommen zu einer weiteren virtuellen Tour entlang des Rheins. Diese Tour ist an einem sonnigen Tag Ende März 2018 entstanden und zeigt einen kleinen Ausschnitt der Schönheiten die Leutesdorf seinen Besuchern bietet. In dieser Tour sind auch Aussichtspunkte von den Weinbergen oberhalb von Leutesdorf enthalten.Viel Vergnügen bei dieser ersten Tour durch das pittoreske Leutesdorf.

„Leutesdorf, Rheinpromenade & Weinberge“ weiterlesen

Schloß Arenfels in Bad Hönningen

Schloss Arenfels: Zur virtuellen Tour bitte auf das Bild klicken!

Das Schloß Arenfels (früher bekannt auch als Schloß Arienfels) ist eine Schloßanlage, die aus einer mittelalterlichen Burg aus dem 13. Jahrhundert hervorgeht.

Laut “Wikipedia” besitzt das Schloß 365 Fenster, 52 Türen und 12 Türme, weshalb es auch den Beinamen “Schloß des Jahres” erhielt.

Sehr beliebt ist diese Anlage als Event-Location und Ausflugsziel auf den Pfaden des Rheinsteigs.

Besuchen Sie auch die Internet Seiten des Betreibers unter:
Schloß Arenfels Gastronomie GmbH
und informieren Sie sich dort zu aktuellen Veranstaltungen.

Viel Vergnügen bei dieser ersten Tour durch die schöne Schloßanlage in Bad Hönningen!

„Schloß Arenfels in Bad Hönningen“ weiterlesen

Burgruine Hammerstein

Burgruine Hammerstein: Zur virtuellen Tour bitte auf das Bild klicken!

Auf dem Gipfel der Hammersteiner Ley, in einer Höhe von 196m über der Ortschaft Hammerstein, liegt die über 1000 Jahre alte Burg Hammerstein. Heute leider nur noch als Ruine zu besichtigen. Für all jene denen der Fußweg bis dorthin zu beschwerlich ist, aber auch für jeden der sich einen Vorgeschmack darauf holen möchte welch ein schöner Ausblick als Belohnung für einen Ausflug zur Burgruine Hammerstein winkt, ist diese Tour gedacht. Viel Spaß bei der virtuellen Erkundung dieses schönen Fleckchens Erde.

„Burgruine Hammerstein“ weiterlesen

Auf der Sonnenseite von Linz

Wohnung im Erdgeschoss: Zur virtuellen Tour bitte auf das Bild klicken!

Hier geht es zu den Ferienwohnungen von Barbara und Jörg Heinzel in Linz am Rhein. Genießen Sie den schönen Blick von den Balkonen auf die Stadt Linz.

Zur Tour Wohnung im Erdgeschoss
Zur Tour Wohnung im Dachgeschoss

Für Kontakt und Buchung besuchen Sie die Seite des Anbieters:

http://www.fewo-linz-rhein.de/kontakt/

„Auf der Sonnenseite von Linz“ weiterlesen

Bildergalerie Naturwurzelzkrippe in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Waldbreitbach

Die größte bekannte Naturwurzelkrippe auf unserer Erde ist aufgebaut in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Waldbreitbach. Sie besteht aus annähernd 1.000 von Hand gesammelten Wurzeln, 40 menschlichen Figuren, 85 Tierfiguren und unzähligen echten Pflanzen. Tauchen Sie ein in diese liebevoll und aufwändig aufgebaute Welt.

zur Bilder Galerie

Zur virtuellen Tour durch die Pfarrkirche Maria-Himmelfahrt

 

Virtuelle Tour durch die Pfarrkirche St. Georg und das historische Pfarrhaus in Hammerstein

Pfarrkirche St. Georg: Zur virtuellen Tour bitte auf das Bild klicken!

Absolut sehens- und erhaltenswert ist die gegen Ende des 12. Jahrhunderts am Fuße der Burg Hammerstein entstandene Pfarrkirche St. Georg mit angrenzendem Pfarrhaus.

Das Pfarrhaus ist durch einen Wasserschaden leider sehr in Mitleidenschaft gezogen worden. Wir freuen uns aber jetzt schon darauf diese Räume eines schönen Tages in neu erstrahltem und liebevoll restaurierten Zustand wieder fotografieren und hier vorstellen zu können.

„Virtuelle Tour durch die Pfarrkirche St. Georg und das historische Pfarrhaus in Hammerstein“ weiterlesen

Erweiterung der Tour durch den Tilmann Joel-Park

Tilmann Joel-Park, Linz: Zur virtuellen Tour bitte auf das Bild klicken!

Erleben Sie hier die komplette Tour durch den Tilmann Joel-Park mit insgesamt 56 Tourknoten in hoher Qualität und Auflösung bei spätsommerlicher Atmosphäre zu früher Abendstunde. Jeder Tourknoten bietet die Möglichkeit Details durch heranzoomen in Ruhe zu betrachten und den Park immer wieder neu zu entdecken.
Innerhalb dieser Tour können Sie auch die wunderschöne St. Martin Kirche bis hinein zum Glockenturm virtuell begehen und auf eine Art kennenlernen, die so bisher nicht möglich gewesen ist. Auch sind alle bestehenden Touren innerhalb der Stadt Linz am Rhein durch Links miteinander verbunden.

Viel Freude wünschen wir Ihnen bei der virtuellen Begehung.

„Erweiterung der Tour durch den Tilmann Joel-Park“ weiterlesen

Erpeler Ley mit Panoramablick ins Rheintal

Erpeler Ley: Zur virtuellen Tour bitte auf das Bild klicken!

Unternehmen Sie einen virtuellen Ausflug auf das Plateau der Erpeler Ley und genießen Sie dabei einen wunderschönen Panoramablick in das Rheintal. Die Tour enthält sechs Tourknoten auf dem Plateau und weitere Verlinkungen zur Rheinalle in Erpel, sowie nach Linz am Rhein.

Zur Tour

Hotel und Weinhaus Emmel

Hotel und Weinhaus Emmel, Hammerstein: Zur virtuellen Tour bitte auf das Bild klicken!

Das Hotel und Weinhaus Emmel lädt sowohl den Wanderer als auch den Gast aus der Umgebung  zum Verweilen und zum Genießen ein.

Das Anwesen ist Ausgangspunkt für Fußwanderungen im und über dem Rheintal, unweit der historischen Burgruine Hammerstein und dem schönen Rheinsteig.

„Hotel und Weinhaus Emmel“ weiterlesen