In Memory Of Magdalene Knopp

Der hier gezeigte Clip über die Abtei Rommersdorf ist im Frühsommer 2020 entstanden. Ich habe die dort zu hörende Musik am 17. August 2018 in der Pfarrkirche St. Margaretha in Heimbach-Weis aufgenommen. Magdalene Knopp spielte damals auf der Rommersdorfer Stumm-Orgel (1738-1744 für die Abtei von den bekannten Hunsrücker Gebrüdern Stumm geschaffen und 1809 nach Heimbach überführt) dieses und weitere Stücke für die im selben Jahr aufwendig produzierte virtuelle Tour durch die Abtei.

Ende März erhielt ich die traurige Nachricht über den Tod von Magdalene Knopp. Sie starb mit nur 62 Jahren nach kurzer schwerer Erkrankung.

Magdalene Knopp studierte Kirchenmusik und Tonsatz in Köln. Sie absolvierte das A-Examen und erreichte im Fach Orgel die künstlerische Reifeprüfung.

Mit ihrem Wesen und ihrem Können bereicherte Magdalene Knopp seit 1981 das Leben der Pfarreigemeinschaft Heimbach-Engers.

Dieses Werk ist ihr zur Erinnerung gewidmet.