Weihnachten 2020 in Linz am Rhein – Die große Tour!

Ein Erklär-Video?

Ich habe festgestellt, dass es noch sehr viele Menschen gibt die nicht wissen wie eine virtuelle 360° Tour funktioniert und was für fantastische Möglichkeiten sich damit ergeben. Hier nun mein erstes Tutorial zu einer virtuellen Tour durch das weihnachtliche Linz am Rhein im Schicksalsjahr 2020…

Weihnachten 2020 in Linz am Rhein
Klicke auf das Bild um die große Tour durch die Stadt Linz am Rhein zu beginnen

Diese virtuelle Tour ist in dieser Form etwas besonderes. Zumindest empfinde ich das so. Was sie besonders macht, ist die Möglichkeit innerhalb dieser Produktion eine kleine Zeitreise durch die Geschichte und Ereignisse dieser Stadt zu unternehmen.

Als mich vor einigen Jahren die Leidenschaft für diese Art der Fotografie packte, war es mir ein großer Wunsch gewesen solch ein Projekt zu verwirklichen. Ich tat es einfach und das war dann der Beginn von Rheinland360 und allem was danach noch gekommen ist und noch kommen wird 🙂 

In den folgenden Jahren konnte ich viele Erfahrungen bei weiteren Produktionen sammeln. Dieses Wissen ist in diese Neuauflage nun eingeflossen. 

Ich möchte an dieser Stelle auch die Menschen erwähnen, die auf Ihre Art und Weise die Entstehung dieser komplexen Produktion unterstützt haben. Einige davon sind in der Tour auf der rechten Seite sichtbar, wenn man auf den Jake-Smiley (oben Rechts) klickt. 

Vielen Dank auf diesem Wege an das Stadtarchiv der Stadt Linz am Rhein! Die vielen tollen historischen Bilder sind mit viel Aufwand einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt worden. Viele Menschen haben viel gute Arbeit geleistet. Der Besuch der Seiten des Stadtarchivs und der Bildergalerien auf Flickr sind für alle, die noch mehr sehen wollen, sehr zu empfehlen!

Besonderer Dank gilt meinem Freund und Mitstreiter Marco Franke – IT Service BH. Er ist seit Beginn unermüdlich mit dabei und sorgt dafür, dass die Technik läuft. Nach dem Motto “Das Beste kommt zum Schluss” gebührt meiner lieben Ehefrau Manuela der Dank an dieser Stelle. Sie hat mir bei der Umsetzung dieses mittlerweile sehr großen Gesamtprojektes immer den Rücken frei gehalten.

Die Werbung kann ein- und ausgeschaltet werden. Wer keinen Schnee mehr gewöhnt ist oder die Flocken als störend empfindet, kann diesen durch Klick auf einen der Buttons im Werbebereich ausschalten. 

An einigen Stellen in der Tour verlinke ich auf weitere von uns produzierte virtuelle Touren. Achtet einfach auf die verschiedenen Symbole. Es wird nicht bei diesem Stand bleiben. Weitere Gadgets werden mit der Zeit folgen.

Apropos Zeit! So viel Zeit wie in diesen Tagen haben die meisten von uns noch nie gehabt. Schlagt sie ein bisschen tot hier auf Rheinland360.de.

Frohe Feiertage, einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021, bleibt gesund und verliert nicht die Hoffnung!
 
Viel Spaß bei der virtuellen Reise